Presse
  •  

Konferenz Betriebliches Mobilitätsmanagement im Rathaus

16.04.2018 Aktuelles
Wie lässt sich der Weg zu Arbeit für Mitarbeiter umweltfreundlicher gestalten? Welche Förderungen und Möglichkeiten gibt es für Unternehmen? Im Rahmen des bundesgeförderten Programms "mobil gewinnt" veranstaltet die B.A.U.M. Consult GmbH in Kooperation mit der Landeshauptstadt Stuttgart und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart im Rathaus die "Netzwerkkonferenz: Betriebliches Mobilitätsmanagement für Kommunen und Betriebe der Region Stuttgart". Die Konferenz findet am Mittwoch, 18. April, 13.30 bis 18 Uhr, im Großen Sitzungssaal, 3. Stock, statt.
Die Konferenz richtet sich an alle, die sich über das Thema Betriebliches Mobilitätsmanagement informieren möchten. Bei Vorträgen, Podiumsdiskussionen und an Themeninseln kann man sich mit Unternehmen, kommunalen Akteuren und Mobilitätsexperten aus dem Raum Stuttgart austauschen und sich über Förderungen, Mobilitätsanalysen, Car-Sharing, Jobtickets und viele weitere Themen informieren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung unter www.mobil-gewinnt.de ist gewünscht, eine spontane Teilnahme ist jedoch möglich.

Über 230.000 Berufstätige pendeln jeden Tag zu ihrem Arbeitsort im Stuttgarter Stadtgebiet. Diese Zahl steigt von Jahr zu Jahr. Aus diesem Grund betreibt die Landeshauptstadt Stuttgart gemeinsam mit Unternehmen intensiv Betriebliches Mobilitätsmanagement, das ein zentraler Baustein im Aktionsplan "Nachhaltige Mobil in Stuttgart" ist.

Ziel ist, die von Unternehmen ausgehenden Verkehrsströme effizient, umwelt- und sozialverträglich zu gestalten. Ein wichtiger Bestandteil sind dabei Informationsveranstaltungen für Unternehmen.