Presse
  •  

Heinrica-Silcher-Platz in Zuffenhausen wird eingeweiht

19.04.2018 Stadtbezirke
Auf Anregung des Heimatgeschichtlichen Arbeitskreises Zuffenhausen wird die Fläche rund um den Silcherbrunnen nach Hedwig Heinrica Silcher, der Mutter des Komponisten Friedrich Silcher, benannt. Sie wurde in Zuffenhausen geboren und hat dort gelebt.
Der Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung, Kultur und Recht, Dr. Fabian Mayer, weiht den Platz an der Ecke Stammheimer und Zahn-Nopper-Straße am Donnerstag, 26. April, um 14.30 Uhr ein. In diesem Rahmen wird neben dem Silcherbrunnen, der sich seit 1953 auf dem Platz befindet, eine Bronzetafel mit Erläuterungen angebracht.