Presse
  •  

Technik-Bürgermeister Dirk Thürnau eröffnet neuen Spielplatz im Leuze Mineralbad

09.05.2018 Aktuelles
Das Kinderland im Leuze Mineralbad hat einen neuen Kinderspielplatz. Technik-Bürgermeister Dirk Thürnau und Alexander Albrand, Geschäftsführer der Stuttgarter Bäder, haben diesen am 9. Mai offiziell eingeweiht.
Bürgermeister Dirk Thürnau sagte: "Stuttgart ist eine kinderfreundliche Stadt. Dass wir den jüngeren Badegästen ab sofort neben dem Kinderland Leuze auch einen einzigartigen Spielplatz im Außenbereich bieten können, steigert die Attraktivität des Leuze Mineralbads für Familien, die hier ein umfassendes, familienfreundliches und kindgerechtes Bade- und Spielangebot vorfinden."

Technik-Bürgermeister Dirk Thürnau und BBS-Geschäftsführer Alexander Albrand bei den letzten Arbeiten (v.l.n.r.)VergrößernTechnik-Bürgermeister Dirk Thürnau (links) und BBS-Geschäftsführer Alexander Albrand bei der Einweihung des neuen Kinderspielplatzes. Foto: Stadt StuttgartTechnik-Bürgermeister Dirk Thürnau (links) und BBS-Geschäftsführer Alexander Albrand bei der Einweihung des neuen Kinderspielplatzes. Foto: Stadt Stuttgart
Der Spielplatz auf der Liegewiese ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stuttgarter Bäder und des städtischen Garten-, Friedhofs- und Forstamts. Den Zuschlag für die Planung und Ausführung erhielt die KuKuk GmbH, die eigens für das Leuze Mineralbad unter Verwendung von nachhaltigen Materialien einen besonderen Spiel- und Sinnesraum geschaffen hat, der zum Klettern, Hangeln, Balancieren einlädt und die Motorik, Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination schult. Auch die Aussicht ist sehenswert: Vom Rutscheneinstieg fällt der Blick direkt auf den Neckar und den Cannstatter Wasen - zwei Stuttgarter Wahrzeichen.

Für den Geschäftsführer der Stuttgarter Bäder, Alexander Albrand, passt der kunstvoll gestaltete Spielplatz ideal zum Leuze Mineralbad: "Unser Leuze ist nicht nur bekannt für sein Mineral- und Heilwasser, sondern dank der künstlerischen Gestaltung von Otto Herbert Hayek auch als Gesamtkunstwerk. Gerade die individuellen Designelemente des neuen Spielplatzes, wie die aufsteigenden Mineralwasserblasen, sorgen für einen weiteren optischen Glanzpunkt."

Das Leuze Mineralbad ist mit der S-Bahn S1, S2 und S3 bis Haltestelle Bahnhof Bad Cannstatt, der Stadtbahn U1, U2 bis Haltestelle Mercedesstraße, U14 bis Haltestelle Mineralbäder und U19 bis Haltestelle Wilhelmsplatz Bad Cannstatt sowie der Buslinie 45, 56 bis Haltestelle Bahnhof Bad Cannstatt zu erreichen.

Kontakt: DAS LEUZE Mineralbad, Am Leuzebad 2, 70190 Stuttgart, Telefon 216-99700.