Presse
  •  

Informations- und Dialogveranstaltung zum Strukturkonzept Nord

30.05.2018 Stadtbezirke
Der Stuttgarter Norden mit seinen vier Stadtbezirken Weilimdorf, Feuerbach, Zuffenhausen und Stammheim steht vor vielfältigen räumlichen Herausforderungen. Das Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung hat ein Strukturkonzept entworfen, in dem Entwicklungschancen für den Stuttgarter Norden, aber auch Defizite und Nutzungskonflikte dargestellt werden. Aus einer übergeordneten Perspektive sollen so Entwicklungschancen für den Gesamtraum herausgearbeitet und eine langfristige planerische Vision für Teilräume skizziert werden. Dies geschieht über sogenannte "Fokusräume der Stadtentwicklung". Für insgesamt elf dieser Fokusräume im Stuttgarter Norden hat das Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung Steckbriefe als Diskussionsgrundlage erstellt.
In einer Informations- und Dialogveranstaltung am Donnerstag, 7. Juni, von 18 bis 21 Uhr werden der Öffentlichkeit diese Steckbriefe im Großen Sitzungssaal des Rathauses vorgestellt. Nach einer Einführung zum Strukturkonzept sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen, mit Vertreterinnen und Vertretern aus den vier Stadtbezirken sowie allen an der Entwicklung des Stuttgarter Nordens Interessierten an elf Arbeitsstationen in Dialog zu treten. Die Ergebnisse werden festgehalten und fließen in die finale Bearbeitung des Strukturkonzepts ein. Um Anmeldung per E-Mail an ulrich.dilger@stuttgart.de wird gebeten.