Presse
  •  

Internationale Konferenz zum Bodenschutz tagt im Rathaus

12.06.2018 Umwelt
Die Internationale Jahrestagung des Europäischen Bodenbündnisses findet am Mittwoch, 20. Juni, um 9 Uhr im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathaus statt. Der Bürgermeister für Städtebau und Umwelt, Peter Pätzold, und der Staatssekretär im baden-württembergischen Umweltministerium, Dr. Andre Baumann, eröffnen die Veranstaltung.
Unter dem Motto "Tatort Boden" werden vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen schutzgutübergreifende Lösungen für einen nachhaltigeren Bodenschutz vorgestellt. Angesichts zunehmender Siedlungs- und Verkehrsflächen sollen Synergien zwischen Naturschutz, Bodenschutz und Landwirtschaft hergestellt, Konflikte diskutiert und Empfehlungen für eine konstruktive Zusammenarbeit erarbeitet werden.

Die Landeshauptstadt ist seit 2003 Mitglied im Europäischen Bodenbündnis. Mitveranstalter der Jahrestagung sind das Altlastenforum Baden-Württemberg und der Bundesverband Boden. Schirmherr ist das Umweltministerium.

Weitere Informationen und Anmeldung bis 19. Juni unter www.bodenbuendnis.org.