Presse
  •  

Schwanenplatztunnel wird bis 2020 saniert - Hauptarbeiten in den Sommerferien

26.06.2018 Bauen
Der Schwanenplatztunnel wird von Juli bis voraussichtlich 2020 umfassend saniert. Das hat die Stadt am Dienstag, 26. Juni, bekanntgegeben. Die Hauptmaßnahmen sollen jeweils während der Sommerferien durchgeführt werden. Die Stadt investiert rund 10,5 Mio. Euro in die Sanierung des 480 m langen Tunnels.
Claus-Dieter Hauck, Leiter der Abteilung Stadtbahn, Brücken und Tunnelbau, sagte: "Seit 45 Jahren passieren täglich tausende Fahrzeuge den Schwanenplatztunnel. Aktuell sind es rund 120.000 Fahrzeuge pro Tag. Deshalb treiben wir die Hauptarbeiten vor allem in den Sommerferien voran, wo ohnehin weniger Autofahrer in Stuttgart unterwegs sind."

Baubeginn für den ersten Abschnitt ist der 9. Juli 2018. Während des ersten Bauabschnitts gelten folgende Termine und Verkehrsführungen:

  • 09.07 - 26.07.2018: Während der Hauptverkehrszeit (stadteinwärts 05:00 Uhr bis 10:00 Uhr; stadtauswärts 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr) sind drei Spuren je Fahrtrichtung offen
  • 27.07. - 8.09.2018: In den Sommerferien sind zwei Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen offen
  • 09.09 - 23.09.2018: Während der Hauptverkehrszeit sind drei Spuren je Fahrtrichtung offen
  • Während der gesamten Bauzeit kann es zu Nachtarbeiten kommen (22:00 - 5:00 Uhr). Dabei ist immer eine Fahrspur je Fahrtrichtung offen
  • Die Einrichtung der Verkehrsführung erfolgt in den Nächten vom 06.07. zum 07.07. und vom 07.07. zum 08.07.2018. Dabei ist von 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr eine Fahrspur offen

Der Stahlbeton des Schwanenplatztunnels ist nach 45 Jahren durch Streusalz beschädigt. Der zweiröhrige Tunnel wird deshalb aufwändig saniert: Die Decken und Wände werden neu beschichtet und ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht. Außerdem erhält der Tunnel eine neue Betriebstechnik und eine sicherheitstechnische Nachrüstung mit neuen Hydranten, Fluchttüren und Notrufkabinen. 2018 liegt der Schwerpunkt der Sanierungen auf den Außenwänden und 2019 auf der Instandsetzung der Mittelwand.

Für Fragen und Informationen können sich die Bürgerinnen und Bürgern an das Tiefbauamt wenden:

Internet: www.stuttgart.de/rosensteintunnel
Bürgertelefon: 0711-216 80888
Email: strassenbauprojekt.rosensteintunnel@stuttgart.de
Bürgersprechstunde: am 1. und 3. Mittwoch jeden Monats im Baubüro Neckartalstraße 42/1 zwischen 16 und 17 Uhr