Presse
  •  

Andreas Hein zum neuen Leiter des Schulverwaltungsamts gewählt

28.06.2018 Aktuelles
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 28. Juni Andreas Hein zum neuen Leiter des Schulverwaltungsamts gewählt. Er erhielt 33 Stimmen, sein Gegenkandidat Javier Bellviure 17 Stimmen, Enthaltungen gab es 11. Hein ist Nachfolger von Karin Korn, die zum 31. Dezember in den Ruhestand tritt.
Wahl des Schulamtsleiters der Landeshauptstadt StuttgartOberbürgermeister Fritz Kuhn gratuliert Andreas Hein zu seiner Wahl als Leiter des Schulverwaltungsamts. Foto: Stadt Stuttgart/Leif Piechowski
Andreas Hein wurde am 7. März 1986 in Ravensburg geboren. 2005 bis 2006 studierte er Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz, anschließend Politikwissenschaften, Rechtswissenschaft, Neuere und Neueste Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München und schloss 2010 mit dem Magister Artium ab. Parallel absolvierte er 2008 bis 2012 in München und Konstanz das Lehramtsstudium für Gymnasien.

2017 erlangte er die Laufbahn-befähigung für den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst. Von Mai 2012 bis September 2014 war Hein als Schulentwicklungsplaner im Schulverwaltungsamt der Stadt Stuttgart tätig. Seit September 2014 ist er Leiter des Amts für Schulen, Kultur und Sport der Großen Kreisstadt Winnenden.

Damit verfüge er, so der neue Amtsleiter, sowohl über eine notwenige Insidersicht auf das Stuttgarter Schulverwaltungsamt, als auch über den Blick eines Fachmanns von außen. Wichtig sei ihm, Themen vorantreiben und optimale Rahmenbedingungen zu schaffen, ohne dabei das große Ganze aus den Augen zu verlieren.