Presse
  •  

"Balkonkraftwerke" für die Energiewende

02.07.2018 Umwelt
Über die "Bedeutung von 'Balkonkraftwerken' für die Energiewende" spricht am Donnerstag, 5. Juli, um 19 Uhr im Kleinen Sitzungssaal, drittes Obergeschoss des Rathauses, Klaus Oberzig, Beirat der Geschäftsleitung der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie.
Bei den sogenannten Balkonkraftwerken werden Photovoltaik-Module auf dem Balkon angebracht, so dass auch Mieterinnen und Mieter in größeren Kommunen und Städten Solarstrom erzeugen können.