Presse
  •  

"Wald Gestalten" im Feuerbacher Tal

16.08.2018 Kinder/Jugend
Die Aktion "Wald Gestalten" läuft noch bis Ende September, Anmeldungen sind noch möglich. Am 12. Juli wurde die Aktion "Wald Gestalten" der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft unter der Leitung von Thomas Schäberle eröffnet. Viele Kinder und Eltern waren im Feuerbacher Tal dabei, um sich die im Wald erstellten Kunstwerke von den kleinen Künstlern zeigen zu lassen.
'Wald Gestalten' im Feuerbacher TalBei der Aktion 'Wald Gestalten' können Kinder und Jugendliche aus Naturmaterialien ihre Ideen im Wald Gestalt werden lassen. Foto: Landeshauptstadt StuttgartDas "Wald Gestalten" findet immer in den Sommermonaten statt. Dieses Jahr von 15. Mai bis Ende September. In Kooperation mit dem Garten-, Friedhofs- und Forstamt wird Kindern und Jugendlichen die künstlerische Freiheit gelassen, um aus Naturmaterialien ihre Ideen im Wald Gestalt werden zu lassen. Alle Objekte und Materialien sind biologisch abbaubar und stellen keine Gefahr für Menschen und Tiere dar. Wer Interesse hat, dieses oder nächstes Jahr mitzugestalten, kann sich beim Mitmachtelefon unter 2 29 68 98 melden.