Presse
  •  

Kinderfest zum Ferienabschluss im Unteren Schlossgarten

30.08.2018 Kinder/Jugend
"Spiel und Sport", so lautet das Motto des diesjährigen Ferienabschlussfests am Mittwoch, 5. September, von 12 bis 17 Uhr im Unteren Schlossgarten, rund ums Spielhaus und auf der Wiese zwischen Jugendverkehrsschule und Spielhaus.
So können sich die Kinder bei allerlei sportlichen, fantasievollen und unkonventionellen Spielen vergnügen und messen. Es gilt, verschiedene Wettbewerbe wie Stelzenparcours, Flugwettbewerb mit selbstgebastelten Papierfliegern, die "Mobi-Olympiade der Spielmobile" zu meistern oder einen "Piranhasgraben" zu überwinden.

Aber auch Kinder, die es ruhiger lieben, kommen nicht zu kurz. Verschiedene Bastelangebote, Schminkstand, Stockbrot backen am Feuer oder spannende Geschichten im Märchenzelt sorgen für einen kurzweiligen Nachmittag. Hüpfburg und Großspiele ergänzen das Angebot.

Um 13.30, 14.45 und 16.30 Uhr sorgt Gerd Grashausser alias "Geraldino" mit seinen Mitmach-Hits für gute Laune.

Traditionell bildet das Kinderfest zum Ferienabschluss in der letzten Ferienwoche noch mal einen Höhepunkt im städtischen Ferienprogramm. Das Fest hat bei vielen Kindergruppen aus den Stuttgarter Kindertagesstätten einen festen Platz im Programm und wird auch bei Familien immer beliebter.

Der Eingang zum Veranstaltungsort erfolgt über die Parkzugänge Neckartor und Heinrich-Baumann-Straße, zu erreichen mit dem ÖPNV: U1, U2, U4, U9, U14, Haltestelle Stöckach.

Veranstalter sind das Jugendamt Stuttgart in Kooperation mit: Spielhaus Unterer Schlossgarten, Kinder- und Jugendhaus Nord, Spielmobile Mobifant, Aktivspielplätze und Jugendfarmen, Spielplatzbetreuung Tapachtal, Waldheimverein Heslach e.V.,
Sportkreisjugend Stuttgart, Eigenbetrieb Abfallwirtschaft, Süddeutsche Gemeinschaft und Jugendverkehrsschule.

Weitere Informationen gibt es beim Jugendamt, Ulrike Kieninger, Telefon 216- 5 77 16, E-Mail ulrike.kieninger@stuttgart.de, beim Kinderfest erreichbar unter Telefon 0172/7 29 56 41.