Presse
  •  

20 Jahre Kundenzentrum im Stadtmessungsamt

14.09.2018 Verwaltung

Bürgermeister Dirk Thürnau, Technisches Referat, hat am Freitag, 14. September, im Stadtmessungsamt das Kundenzentrum anlässlich dessen 20-jährigen Bestehens besucht und die Verdienste des Kundenzentrums und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewürdigt.


20 Jahre Kundenzentrum im StadtmessungsamtDirk Thürnau, Bürgermeister des Technischen Referats der Landeshauptstadt Stuttgart (links), würdigte in seiner Rede das Engagement der Mitarbeiter im Kundenzentrum des Stadtmessungsamts, dessen Leiter Günter Siebers (2.v.l.) ist. Foto: Leif Piechowski
"Durch die Kombination von Grundbucheinsichtsstelle und der Aktei des Liegenschaftskatasters kann das Stadtmessungsamt den Bürgerinnen und Bürgern einen umfassenden Service rund um das Thema Grundeigentum anbieten", sagte Thürnau.


Am 14. September 1998 wurde das Kundenzentrum als "Ladengeschäft" im ehemaligen Amtsgebäude in der Lautenschlagerstraße 20 eröffnet. Es war damals zentrale Sammel- und Anlaufstelle für Karten, Geodaten, Beratungen und Dienstleistungen des gesamten Amts. Mit dem Umzug des Stadtmessungsamts 2014 in das heutige Dienstgebäude verlor das Amt sein "Ladengeschäft", da das Kundenzentrum in das dritte Obergeschoss verlegt wurde.

"Mit der Einrichtung der Grundbucheinsichtsstelle im Jahr 2016 gewann das Kundenzentrum wieder enorm an Bedeutung. Mit der neu geschaffenen Grundbucheinsichtsstelle werden den Bürgerinnen und Bürgern weite Wege und lange Wartezeiten bei den Grundbuchämtern in Böblingen und Waiblingen erspart", erklärte Günter Siebers, Leiter des Stadtmessungsamts.