Presse
  •  

Stöckachfest mit vielen bunten Aktionen

14.09.2018 Stadtbezirke
Das 12. Stöckachfest startet am Samstag, 22. September, auf dem Stöckachplatz im Stuttgarter Osten. Das Fest gestalten zahlreiche Einrichtungen, Vereine und Initiativen vom Stöckach.
Auf der Bühne gibt es Darbietungen von Kindergartenkindern, Sportlern, dem Tanzensemble Naadirah Bellydancers und verschiedenen Schülerbands des Zeppelingymnasiums sowie der Band "Black Birds", die Coverhits der Beatles präsentiert.
 
Rund um den Platz finden Kinder und Erwachsene Angebote wie Hüpfburg, Basteln und Riesensandkasten, dazu werden Speisen, Kaffee und Kuchen kredenzt. Am Stand des Frauenunternehmens ZORA trifft Secondhand-Ware auf stoffliche Aufwertung. Dort können Besucher handgefertigte Artikel wie Karten, Taschen und Deko-Artikel erwerben oder unter Spielsachen, Büchern und Haushaltsartikeln aus den Secondhand-Kaufhäusern der ZORA stöbern. Im Rahmen des Projekts "Gesund Aufwachsen in Stuttgart-Ost" informieren das Gesundheitsamt und das Amt für Sport und Bewegung über Bewegungsangebote und gesunde Ernährung.
 
Zudem haben Festbesucher Gelegenheit, sich über das Sanierungsgebiet am Stöckach zu informieren. Eine Mitmach-Aktion des Amts für Stadtplanung und Stadterneuerung und dem Reallabor der Universität Stuttgart sammelt Ideen für die Gestaltung des Neubaus am Stöckachplatz. Postkarten hierzu wurden bereits im Stadtteil verteilt. Für Jugendliche gestalten das Zentrum für interkulturelle Mädchen- und Frauenarbeit (Zima) und die Mobile Jugendarbeit einen Chill-out-Bereich.  Das Fest wird ermöglicht durch Zuschüsse und die Unterstützung des Bezirksbeirats Ost, der Stuttgart Netze Betrieb sowie der BW-Bank.
 
Weitere Informationen zum Stöckachfest erteilt das Stadtteil- und Familienzentrum Stöckach, Metzstraße 26, unter der Telefonnummer 67223005.