Presse
  •  

Straßeninstandsetzung in der Hoffeldstraße

17.09.2018 Aktuelles
Das Tiefbauamt führt ab dem 24. September in der Degerlocher Hoffeldstraße dringend notwendige Straßeninstandsetzungen durch. Die Bauarbeiten werden in mehreren Bauabschnitten entlang der Hoffeldstraße bis zur Einmündung Südweg ausgeführt.
Im ersten Bauabschnitt ist die Hoffeldstraße zwischen Pfullinger und Sprollstraße als Einbahnstraße Richtung Degerloch befahrbar. Die Gegenrichtung nach Hoffeld muss über die Reutlinger-, Epple- und Ohnholdstraße zur Nauener Straße umgeleitet werden. Die Umleitungsstrecke ist örtlich ausgeschildert.

Im zweiten Abschnitt wird der Asphaltbelag zwischen Sprollstraße und Gebäude 140, sowie zwischen Einmündung "Zur Anhöhe" und dem Südweg mittels einer Vollsperrung erneuert. Hier wird der Verkehr in Richtung Degerloch über die Sprollstraße umgeleitet.

Die Zufahrt nach Hoffeld ist während der gesamten Bauarbeiten nur über die ausgeschilderte Umleitungsstrecke über die Epple-, Ohnhold- und Nauener Straße möglich. Für die Bauarbeiten müssen die Haltestellen der Buslinien 70, 71 und 73 verlegt werden. Hier informiert die SSB entsprechend.

Die Straßenbauarbeiten sind witterungsabhängig und sollen bis Anfang November abgeschlossen sein. Für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet das Tiefbauamt Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.