Presse
  •  

Baumarbeiten in den Waldgebieten Haldenwald und Kohlhau

30.10.2018 Aktuelles
Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird das Garten-, Friedhofs- und Forstamt ab Montag, 5. November (Kalenderwoche KW 45), in Möhringen am Waldrand des Waldgebietes Kohlhau mit den Gewannen Kohlhau und Haldenwald dringend notwendige Baumpflegearbeiten vornehmen. In der Christian-Belser-Straße kann es daher Ende KW 46/Anfang KW 47 zur einer kurzeitigen Sperrung kommen. Anwohner des Stadtteils Sonnenberg werden darüber rechtzeitig informiert.
Die Arbeiten sind notwendig, um die Sicherheit von Fußgängern und Verkehrsteilnehmern weiterhin zu gewährleisten. Dafür müssen einige Eschen entfernt werden, die vom Eschentriebsterben stark befallen sind. Die fortschreitende Krankheit führte bei einigen Bäumen bereits zu Nekrosen am Stammfuß und letztlich zu deren Umsturz. Auch das Totholz in den Baumkronen kann den Verkehr gefährden. Deshalb werden die Baumkronen vom Totholz befreit und stark austreibende Seitenäste eingekürzt, weil diese herunterhängen und damit den Straßen- und Fußgängerverkehr einschränken. Rund 30 nicht mehr standsichere Bäume müssen entfernt werden.

Das anfallende Holz verbleibt vor Ort und wird somit wieder in den Naturkreislauf zurückgeführt. Es bietet vielen Insekten und Pilzen einen neuen Lebensraum.