Presse
  •  

Spendenübergabe aus dem Verkauf von Dahliensträußen im Höhenpark Killesberg

07.11.2018 Aktuelles
Der Leiter des Garten-, Friedhofs- und- Forstamts, Volker Schirner, hat am Mittwoch, 7. November, den Erlös von 2815,10 Euro aus dem diesjährigen Schnitt von Dahliensträußen an Vertreter des Kinder- und Jugendhospizes Stuttgart überreicht.
Seit 40 Jahren schneiden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Garten-, Friedhofs- und Forstamts jedes Jahr an einem Sonntag im Oktober nach Beendigung der Dahliensaison Sträuße für die Besucher des Höhenparks Killesberg. Die dabei erzielten Einnahmen werden an karitative Stuttgarter Einrichtungen gespendet.

Mit dem stationären Kinder- und Jugendhospiz bietet das Hospiz Stuttgart seit Dezember 2017 einen Ort, an dem lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche mit und ohne ihre Familien zeitweise leben können.