Presse
  •  

Bürgerinformationsveranstaltung zum städtebaulichen Rahmenplan in Vaihingen

15.11.2018 Stadtplanung
Die Bürgerinformationsveranstaltung zum geplanten Rahmenplanprozess zur Entwicklung der Flächen südöstlich des Bahnhofs Vaihingen findet am Donnerstag, 22. November, um 18.30 in der Vaihinger Alten Kelter, Kelterberg 5, statt. Voraussichtliches Ende der Veranstaltung ist um 21 Uhr.
Bürgerinnen und Bürger sowie Beschäftigte und Gewerbetreibende des Gewerbegebietes SynergiePark werden darüber informiert, dass sich die Stadt bei der Planung einer neuen städtebaulichen Perspektive für die Fläche engagieren will. Es gibt eine Podiumsdiskussion mit Experten sowie Vertretern des Bezirks, der Stadtverwaltung und des Projekts SynergiePark PLUS. Thematisiert werden die bisherigen Nutzungen und Planungen und anstehende Interimsnutzungen durch Stadt und Bahn. Im Anschluss ist ein weiterer Austausch zwischen Bürgern, Fachvertretern und Experten vorgesehen. Alle Interessierten sind eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Für das Gelände, das südöstlich an die Gleisanlagen des Bahnhofs angrenzt, soll ein städtebaulicher Rahmenplan erstellt werden. Die Flächen wurden einst überwiegend für Bahnanlagen genutzt. Nachdem dies nicht mehr erfolgte, beabsichtigte die aurelis Real Estate, das Areal privatwirtschaftlich zu entwickeln. Im Jahr 2017 wurden die Flächen von der Stadt erworben.

Der Bereich rund um den Bahnhof ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen und stellt ein Bindeglied zwischen der Ortslage Vaihingen und dem SynergiePark Vaihingen-Möhringen dar. Der SynergiePark ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort in der Region und befindet sich in einem Transformationsprozess. In den kommenden Jahren ist dort ein Zuwachs von mehreren tausend Arbeitsplätzen zu erwarten.

Weitere Informationen finden Sie auch auf dem städtischen Beteiligungsportal unter www.stuttgart-meine-stadt.de/stadtentwicklung/vaihingen-bahnhof/.