Presse
  •  

Ehemaliger Ärztlicher Direktor Professor Dr. Hans-Ludwig Wedler wird 80 Jahre alt

14.12.2018 Aktuelles
Der ehemalige Ärztliche Direktor der Medizinischen Klinik 2 des Bürgerhospitals, Professor Dr. Hans-Ludwig Wedler, wird am Freitag, 21. Dezember, 80 Jahre alt.
Nach dem Abschluss seines Studiums war Professor Dr. Wedler an den städtischen Krankenanstalten Ludwigshafen, Darmstadt und am Allgemeinen Krankenhaus Ochsenzoll in Hamburg tätig. 1992 wurde er als Ärztlicher Direktor an das Bürgerhospital berufen und brachte die Medizinische Klinik 2, heute Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Krankenhaus Bad Cannstatt, mit Engagement zu ihrem anerkannten Leistungsstandard. Die Umsetzung des integrierten psychosomatischen Denkens in der internistischen Akutmedizin war ihm ein besonderes Anliegen.

Als Arzt und Psychotherapeut hat er zahlreiche wissenschaftliche Publikationen verfasst und als Universitätsdozent Vorträge gehalten. Überregionalen Ruf und Anerkennung erwarb sich Professor Wedler auch durch sein außerklinisches Engagement. Er initiierte eine Regionalgruppe Integrierte Medizin, er war auf dem Gebiet der Psychosomatik regelmäßig an Kongressvorbereitungen beteiligt, Mitherausgeber der Zeitschrift Suizid-prophylaxe sowie Mitglied in der DGS, einer Gesellschaft für Suizidprävention. Professor Wedler leitete und moderierte seit Jahren im Auftrag der Ärztekammer Nordwürttemberg und der Kassenärztlichen Vereinigung Nordwürttemberg ärztliche Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen.

Professor Dr. Wedler ging im Dezember 2004 in den Ruhestand.