Presse
  •  

Bürgermeister Mayer nimmt Selbstbedienungsterminal in Betrieb

17.12.2018 Aktuelles
Der Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung, Kultur und Recht, Dr. Fabian Mayer, hat am 17. Dezember die 18-monatige Testphase für ein Selbstbedienungsterminal im Bürgerbüro Stuttgart-Ost gestartet. Bürgerinnen und Bürger können das Selbstbedienungsterminal im Bürgerbüro Stuttgart-Ost ab sofort nutzen, um für ihre Ausweispapiere digital Passbilder, Fingerabdrücke und Unterschriften zu erfassen.
Bürgermeister Mayer sagte: "Dieses Terminal ist ein weiterer innovativer Baustein der derzeit in Erarbeitung befindlichen Digitalisierungsstrategie der Stadtverwaltung (StradiS), die dazu beitragen soll, Stuttgart zu einer modernen und bürgernahen Verwaltung zu entwickeln, in der Vorgänge in Zukunft digital und medienbruchfrei bearbeitet werden können."

Bürgermeister Mayer nimmt Selbstbedienungsterminal in BetriebVergrößernBürgermeister Dr. Fabian Mayer testet das neue Terminal im Bürgerbüro Ost. Foto: Susanne SchneiderBürgermeister Dr. Fabian Mayer testet das neue Terminal im Bürgerbüro Ost. Foto: Susanne Schneider
Mit dem Terminal können Bürgerinnen und Bürger die für die Beantragung eines deutschen Ausweisdokumentes wie Personalausweis, Reise- oder Kinderreisepass notwendigen biometrischen Daten wie Passbild, Unterschrift und Fingerabdrücke bereits vor der Antragstellung erfassen. Das Passbild wird nicht ausgedruckt, sondern digital an die Sachbearbeiterin oder den Sachbearbeiter übertragen, so dass die erfassten Daten dann für die weitere Antragstellung zur Verfügung stehen.

Für die Nutzung des Geräts fällt ein Nutzungsentgelt von 6 Euro an, das zusammen mit der Gebühr für das beantragte Ausweisdokument am Schalter beglichen wird. Werden mehrere Ausweisdokumente beantragt, so fällt die Nutzungsgebühr nur einmalig an. Die Bürgerinnen und Bürger können aber auch weiterhin Passbilder von Fotografen oder einem Fotoautomaten verwenden.

"Das Terminal bietet den Stuttgarter Bürgerinnen und Bürgern somit einen Servicegewinn. Einerseits wird die Möglichkeit geschaffen, Bürgerinnen und Bürger direkt zu bedienen, auch wenn das mitgebrachte Passbild nicht den gesetzlichen Anforderungen entspricht, da das erforderliche Bild gleich am Terminal erstellt werden kann. Des Weiteren kann die Zeit am Schalter durch die Nutzung des Terminals verkürzt und damit gleichzeitig die Wartezeit für die anderen Kunden reduziert werden", so Dr. Mayer weiter.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros Stuttgart-Ost: Montag, Dienstag, Freitag, 8.30 bis 13, Dienstag 14 bis 16, Donnerstag 14 bis 18. Mittwochvormittag nur mit Termin.