Presse
  •  

United Service Organisation beschenkt Kinder

20.12.2018 Kinder/Jugend
Große Freude bei den Kindern des Kinder- und Familienzentrums Rümelinstraße: Isabel Fezer, Bürgermeisterin für Jugend und Bildung, hat am 20. Dezember gemeinsam mit Erin Badder und Stephanie Kudelko, Mitarbeiterinnen der United Service Organisation (USO), und Uli Wagner, Vorsitzende Council USO Stuttgart, Weihnachtsgeschenke verteilt.

USO beschenkt KinderVergrößernSorgten für strahlende Kinderaugen bei der Geschenkübergabe (v.r.): Isabel Fezer, Bürgermeisterin für Jugend und Bildung, Uli Wagner, Vorsitzende Council USO Stuttgart, Stephanie Kudelko und Erin Badder, Mitarbeiterinnen der United Service Organisation (USO). Foto: Leif PiechowskiSorgten für strahlende Kinderaugen bei der Geschenkübergabe (v.r.): Isabel Fezer, Bürgermeisterin für Jugend und Bildung, Uli Wagner, Vorsitzende Council USO Stuttgart, Stephanie Kudelko und Erin Badder, Mitarbeiterinnen der United Service Organisation (USO). Foto: Leif PiechowskiDie in Stuttgart beheimatete USO sammelte in einer weihnachtlichen Spendenaktion insgesamt 123 Geschenke für die städtische Kindertageseinrichtung am Rosensteinpark. Jedes Jahr spendet die Organisation Weihnachtsgeschenke an eine Stuttgarter Einrichtung, um Flüchtlingskinder und sozial benachteiligte Familien zu unterstützen.

Die USO wurde 1941 gegründet. Sie betreut weltweit die Truppen der amerikanischen Soldaten. 1975 wurde mit Unterstützung des damaligen Oberbürgermeisters Manfred Rommel und Stuttgarter Bürger ein USO Council ins Leben gerufen. Die Einrichtung pflegt die Deutsch-Amerikanische Freundschaft.