Presse
  •  

Ausgabe des Freiwilligenmagazins W!N erschienen

07.02.2019 Bürgerengagement
Das ehrenamtliche Redaktionsteam des Freiwilligenmagazins W!N hat eine neue Ausgabe veröffentlicht. Die Nummer 14 des Magazins liegt ab sofort in Bezirksrathäusern, Bibliotheken, in Krankenhäusern, Schulen, in der Freiwilligenagentur und an vielen anderen öffentlich zugänglichen Orten aus und kann kostenlos mitgenommen werden.

In dem 28 Seiten umfassenden Heft werden Stuttgarterinnen und Stuttgarter vorgestellt, die mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz vom Für- und Miteinander im Alltag künden und viele Beispiele freiwilliger Tätigkeit geben: so etwa beim Einsatz für soziale Gerechtigkeit, in der Nachbarschaft, bei der Hilfe zur Selbsthilfe oder beim gemeinsamen Feiern oder beim Einüben in das Singen.

Berichtet wird in dieser Ausgabe auch über ein Beispiel erfolgreicher Nachwuchsgewinnung im Ehrenamt und damit über die Vorbildfunktion der bisher Aktiven. Im Fokus stehen die Freiwillige Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Zazenhausen.

Für den überregional bekannten, menschlich bescheidenen und zugleich äußerst spendenfreudigen Historiker Gerhard Raff gehört indessen das Verschenken ganz selbstverständlich zum Dasein. Der Millionenstifter sammelte über Jahrzehnte zahlreiche Spenden für gute Zwecke.

Das Freiwilligenmagazin hat eine Auflage von 18.000 Exemplaren. Herausgeberin ist die Freiwilligenagentur. Das Magazin gibt es zudem online auf www.stuttgart.de/freiwilligenagentur.