Presse
  •  

Oberbürgermeister Kuhn eröffnet Ausbildungsmesse "Hands Up"

08.02.2019 Bildung
Oberbürgermeister Fritz Kuhn eröffnet die Ausbildungsmesse "Hands Up" am Freitag, 15. Februar, um 10 Uhr vor dem Panoramafenster, viertes Obergeschoss des Rathauses.
Bei der fünften Ausgabe der großen Ausbildungsmesse des Stuttgarter Handwerks haben Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und Lehrer am Freitag, 15. Februar, von 9 bis 16 Uhr und am Samstag, 16. Februar, von 10 bis 15 Uhr im dritten und vierten Obergeschoss des Rathauses Gelegenheit, sich über Karrierechancen im Handwerk zu informieren und Kontakte zu Ausbildungsbetrieben zu knüpfen.

Zahlreiche Aussteller - von den Innungen und Handwerksbetrieben über die Berufsschulen bis zu weiteren beruflichen Organisationen - bieten eine umfassende Ausbildungsberatung. Die Stadt Stuttgart ist mit einem Messeteam verschiedener Ämter, darunter Tiefbauamt, Eigenbetrieb Bäderbetriebe (BBS), Haupt- und Personalamt sowie Branddirektion, an Stand 1 vertreten. Das Messeprogramm beinhaltet neben einem Check der Bewerbungsmappen durch erfahrene Ausbilder auch kostenlose Bewerbungsbilder, die ein Profifotograf erstellt. Mehr als 130 unterschiedliche Handwerksberufe mit vielen individuellen Karrieremöglichkeiten warten auf "Nachwuchs".

In Stuttgart meistern rund 5.500 Handwerksunternehmen mit zirka 2.000 Auszubildenden und 68.000 Beschäftigten zahlreiche Aufgaben, besondere Herausforderungen und innovative Projekte für ihre Kunden, vom privaten Haushalt bis zum großen Industriebetrieb.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Weitere Informationen zur Ausbildungsmesse des Stuttgarter Handwerks finden sich unter www.hands-up-stuttgart.de sowie www.kh-stuttgart.de