Presse
  •  

Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe an Gemeinschaftsschulen

12.02.2019 Aktuelles
Isabel Fezer, Bürgermeisterin für Jugend und Bildung, lädt gemeinsam mit dem Staatlichen Schulamt zu einer Informationsveranstaltung zur gymnasialen Oberstufe an Gemeinschaftsschulen am Dienstag, 19. Februar, 17 Uhr in den Otto Herbert Hajek-Saal im Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, ein.

Mit acht Standorten ist die Gemeinschaftsschule (GMS) mittlerweile fester Bestandteil der Stuttgarter Schullandschaft. Die ersten Schülerinnen und Schüler werden nach diesem Schuljahr ihren mittleren Schulabschluss an der Elise-von-König-Schule machen. Für viele Gemeinschaftsschüler/-innen stellt sich die Frage nach Anschlussmöglichkeiten, die zum Abitur führen. Die Stadt Stuttgart plant, eine gemeinsame gymnasiale Oberstufe für alle acht Gemeinschaftsschulen einzurichten.

Bei der Veranstaltung wird über den aktuellen Stand, das weitere Vorgehen, Herausforderungen und Perspektiven informiert. Darüber hinaus werden sich die Stuttgarter Gemeinschaftsschulen vorstellen, und es gibt einen Bericht über Erfahrungen an der Alemannenschule in Wutöschingen. Danach beantworten Vertreter der Gemeinschaftsschulen, des Gesamtelternbeirats und des Staatlichen Schulamts Fragen.