Presse
  •  

Ehemaliger Ärztlicher Direktor Dr. Jürgen Fischer wird 70 Jahre alt

15.02.2019 Aktuelles
Dr. med. Dipl.-Psych. Jürgen Fischer, ehemaliger Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere am Zentrum für Seelische Gesundheit des Klinikums Stuttgart, wird am Montag, 25. Februar, 70 Jahre alt.
Dr. Fischer ist Psychologe sowie Facharzt für Neurologie und Psychiatrie mit den Zusatzbezeichnungen Psychotherapie und Geriatrie. Nach dem Studium der Psychologie und der Humanmedizin in Frankfurt am Main war Dr. Fischer von 1980 bis 1985 im damaligen  Psychiatrischen Landeskrankenhaus Heiligenhafen als Assistenzarzt und zuletzt als Leitender Abteilungsarzt tätig. Nach kurzer Station in Bad Neustadt/Saale begann er 1985 seine Tätigkeit in der damaligen Psychiatrischen Klinik des Bürgerhospitals, dem heutigen Zentrum für Seelische Gesundheit des Klinikums Stuttgart. 1990 wurde er dort Leitender Oberarzt und ständiger Vertreter des Klinikdirektors, ab 1993 leitete er die Tagesklinik Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere, ab 2004 die Memory-Clinic, ab 2005 die  Gerontopsychiatrischen Beratungsdienste. 2008 wurde Dr. Fischer zum Ärztlichen Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie für Ältere ernannt. Er hat die Klinik maßgeblich konzeptioniert, aufgebaut und zur heutigen Reputation geführt. Seine medizinischen, fachlichen und menschlichen Fähigkeiten haben ihm einen hervorragenden Ruf eingebracht. Am 31. Mai 2014 wurde Dr. Fischer in den Ruhestand verabschiedet.