Presse
  •  

Nächste "schwimmfit"-Runde startet: Anmeldungen für Kurse nach Osterferien möglich

05.03.2019 Aktuelles
Anfang Mai starten im Rahmen der Initiative "schwimmfit" 67 neue Kurse, zu denen ab sofort Anmeldungen möglich sind.
"schwimmfit" bietet Kurse zur Wassergewöhnung sowie Basis- und Aufbauschwimmkurse an, die hauptsächlich Kinder und Jugendliche ansprechen sollen und von Schwimmvereinen und privaten Schwimmschulen durchgeführt werden. Die Orte, an denen die Kurse stattfinden, sind über das gesamte Stuttgarter Stadtgebiet verteilt.

Ein zusätzliches Angebot von "schwimmfit" richtet sich an Kitas und Schulen, die sich über "rent-a-schwimmtrainer" professionelle Unterstützung für den Unterricht holen können. Die Bilanz von 2018 zeigt, dass diese Hilfe gerne in Anspruch genommen wurde: 27 Schulen mit 110 Schulklassen sowie elf Kitas forderten ausgebildete Schwimmlehrerinnen und Schwimmlehrer an.

"schwimmfit" wurde im Frühjahr 2017 gestartet, um die Schwimmfähigkeit der Stuttgarter Kinder zu verbessern. Daran beteiligt sind das Amt für Sport und Bewegung, das Schulverwaltungsamt, die Bäderbetriebe, zehn Sportvereine und vier private Schwimmschulen. Deren enge Zusammenarbeit war erfolgreich, denn 2018 wurden fast 200 neue Kurse eingerichtet und rund 1600 Kinder betreut. Vereine oder Schwimmschulen, die Kurse über "schwimmfit" anbieten wollen, können sich beim Amt für Sport und Bewegung melden.

Weitere Informationen erteilt das Amt für Sport und Bewegung, Sören Otto, Telefon +49 711 216-25642, E-Mail soeren.otto@stuttgart.de und finden sich unter schwimmfit-stuttgart.de.