Presse
  •  

Gemeinderat schafft Transportgebühr für Medien ab

14.03.2019 Aktuelles
Die Servicegebühr für den Transport von Medien bei der Stadtbibliothek wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt abgeschafft. Der Gemeinderat hat am 14. März beschlossen, die Benutzungs- beziehungsweise Gebührenordnung der Stadtbibliothek entsprechend zu ändern. Die Servicegebühr für den Transport von Medien war zu Jahresbeginn eingeführt worden. Sie war Teil der Maßnahmen des Kulturamts zur strukturellen Verbesserung des Stadthaushalts und sollte 70.000 Euro für das Jahr 2019 erbringen.
Alle Medien, außer Grafiken, können in allen Einrichtungen der Stadtbibliothek Stuttgart abgegeben werden, mit Ausnahme der Fahrbibliothek Stuttgart. Werden Medien in einer Bibliothek abgegeben, in der sie nicht entliehen wurden, fielen seit 1. Januar 2019 Servicegebühren für den Transport von Medien in Höhe von einem Euro pro Medium für die Nutzer an. Diese Gebühr entfällt künftig wieder. Die geänderte Satzung wird am 21. März im Stuttgarter Amtsblatt veröffentlicht und tritt am 22. März in Kraft.