Presse
  •  

Wald- und Verkehrssicherungsmaßnahmen in der Gallenklinge

19.03.2019 Aktuelles
Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt führt in der zweiten Märzhälfte im Umfeld des Botnanger Sattels Baumarbeiten durch. Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei Tage dauern. Es sind nur wenige Bäume am Waldrand betroffen.
Die Arbeiten sind notwendig, um die Sicherheit der Straßen- und Wegnutzer weiterhin zu gewährleisten. Die Arbeitsbereiche müssen jeweils für kurze Zeitabschnitte gesperrt werden. Je nach Arbeitsfortschritt wird der Straßenverkehr kurzfristig eingeschränkt sein, eine vollständige Sperrung ist nicht vorgesehen. Nach Abschluss der Arbeiten können Rad- und Autofahrer sowie Fußgänger wie gewohnt sicher am Verkehr teilnehmen.