Presse
  •  

Gespräch im Rathaus zur finanziellen Lage des Theaterhauses

22.03.2019 Aktuelles
Am Donnerstagabend, 21. März, hat auf Einladung der Stadt im Rathaus ein Gespräch mit Verantwortlichen des Theaterhauses stattgefunden. Für das Land waren Vertreter des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst anwesend.
Für die Stadt war das Gespräch ein wichtiger Schritt, um eine Klärung der aktuellen finanziellen Lage des Theaterhauses herbeizuführen. Nach Mitteilung der Stadt vom Freitag, 22. März, hat man sich darauf verständigt, dass das Theaterhaus bis Mitte April Stadt und Land den vorläufigen Jahresabschluss 2018 vorlegt. Dann erst können die jeweiligen Verwaltungen die Finanzlage des Theaterhauses fundiert bewerten, um mit den Gremien, bei der Stadt mit dem Gemeinderat, Lösungswege zu besprechen.

Allen Beteiligten ist die Bedeutung des Theaterhauses für die Kunst- und Kulturszene in Stuttgart, in der Region und darüber hinaus bei den Gesprächen über dessen finanzielle Lage bewusst.