Presse
  •  

Belastungsversuche am Nesenbachkanal: Stundenweise Sperrung der Cannstatter Straße

02.04.2019 Verkehr/Mobilität
Die Cannstatter Straße wird in den Monaten April und Mai stundenweise gesperrt. Grund sind Belastungsversuche am Nesenbachkanal. Das Bauwerk aus den 1960er Jahren verläuft zwischen dem Schwanenplatztunnel und der Heilmannstraße stadteinwärts unter der Cannstatter Straße.

Das Tiefbauamt will den Nesenbachkanal mittelfristig modernisieren. Die Belastungsversuche sollen zeigen, inwieweit die vorhandene Bausubstanz des Kanals bei einer Modernisierung verwendet werden kann. Insgesamt sind fünf Belastungsversuche geplant. Dafür müssen nachts die drei Fahrspuren Richtung stadteinwärts gesperrt werden. Der Verkehr stadteinwärts wird auf die vorhandene Schnellbusspur umgeleitet. Die Versuche können nur bei geeigneter Witterung durchgeführt werden.

Folgende Termine wurden dafür reserviert:

06.04 - 07.04 (Samstag auf Sonntag) von 0:00 Uhr bis 12:00 Uhr
12.04 - 13.04 (Freitag auf Samstag) von 21:00 Uhr bis 09:00 Uhr
13.04 - 14.04 (Samstag auf Sonntag) von 23:00 Uhr bis 12:00 Uhr
 27.04 - 28.04 (Samstag auf Sonntag) von 00:00 Uhr bis 12:00 Uhr
04.05 - 05.05 (Samstag auf Sonntag) von 00:00 Uhr bis 12:00 Uhr
10.05 - 11.05 (Freitag auf Samstag) von 21:00 Uhr bis 09:00 Uhr

Das Tiefbauamt bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Maßnahme.