Presse
  •  

Performance im Stadtarchiv

03.04.2019 Aktuelles
Zu der Performance "Die Bewegung" mit dem Theater "Die Rampe" lädt das Stadtarchiv am Donnerstag, 11. April, jeweils um 16, 17, 18 19, und 20 Uhr im Bellingweg 21 ein.
"Die Bewegung" ist eine Performance für zwei Zuschauerinnen und Zuschauer im Büro einer großen Behörde oder Zeitungsredaktion, eines Bezirksrathauses oder Museums - oder auch im Archiv.

Die beiden tragen eine unscheinbare Tasche bei sich. Darin befinden sich eine Theatermaschine mitsamt Video-Monitor, Lautsprecher, Textdokumente und verschiedene Objekte eines Archivs.

Die Aktion lässt den jeweiligen Spielort zum Theater werden und verwickelt die Beteiligten in ein multimediales Gespräch: Was wäre, wenn diese Begegnung zum Ausgangspunkt einer sozialen und transnationalen Bewegung würde?

Eine Anmeldung ist unter karten@theaterrampe.de erforderlich.