Presse
  •  

Wege zwischen Botnang, Feuerbach und Weilimdorf werden instand gesetzt

29.04.2019 Aktuelles
In den kommenden Wochen setzt das Garten-, Friedhofs- und Forstamt mehrere Waldwege zwischen Botnang, Feuerbach und Weilimdorf instand. Die Arbeiten konzentrieren sich auf besonders wichtige Verbindungsstrecken.
So stehen unter anderem die Steinstraße zwischen Schwarzwildpark und Hohe Wart und der Feuerbacher Triebweg zwischen Lindental und Sportpark Feuerbach auf dem Arbeitsprogramm. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Mai andauern. Für die Zeit zwischen 1. und 5. Mai werden die Arbeiten ausgesetzt. Für Waldbesucherinnen und Waldbesucher kann es zu Behinderungen wegen kurzfristig gesperrter Waldwege kommen. Fußgänger können am Rand des Baufeldes vorbeigehen, Radfahrer müssen aus Sicherheitsgründen absteigen. Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt versucht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.