Presse
  •  

Run up und 21. AOK-StäffelesWalk: Eröffnung der Lauf- und Walkingsaison beim MTV Stuttgart

30.04.2019 Sport
Die AOK - Die Gesundheitskasse Stuttgart-Böblingen und die Landeshauptstadt Stuttgart laden am Samstag, 4. Mai, zum "Run up & AOK-StäffelesWalk 2019", der landesweiten Laufsaisoneröffnung, ein.
Gastgeber ist in diesem Jahr der MTV Stuttgart. Auf dessen Vereinsgelände in Botnang, Furtwänglerstraße 145, fällt nach einer gemeinsamen Aufwärmgymnastik um 13.30 Uhr der Startschuss für die Lauf- und Walkingsaison 2019. Die Veranstalter rechnen mit etwa 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. "Eine Besonderheit Stuttgarts sind seine über 400 Stäffele", sagt Dr. Martin Schairer, Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport. "Diese zu Fuß zu erkunden, macht Spaß und hält fit. Beim Run up & AOK-StäffelesWalk begehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Jahr eine Auswahl an zehn interessanten Staffeln, wobei jeder die passende Laufgeschwindigkeit wählen kann", erklärt der Sportbürgermeister.

Der "Run up & AOK-StäffelesWalk" wird im Rahmen einer Kooperation des Amts für Sport und Bewegung und der AOK Stuttgart-Böblingen veranstaltet. "Wir laden ein, Stuttgarts sportliche Seiten zu erleben", sagt Christian Kratzke, Geschäftsführer der AOK Stuttgart-Böblingen. "Es wird wieder Spaß machen, die Stadt laufend und gehend neu zu entdecken. Beim Run up und beim StäffelesWalk ist für jeden die richtige Strecke mit dabei, egal ob Anfänger oder fortgeschrittener Läufer oder Walker. Stuttgart wird am 4. Mai unser Fitnessstudio im Freien", so Kratzke weiter.

Vom Vereinsgelände des MTV Stuttgart in Botnang führt die ausgeschilderte Strecke durch den Kräherwald in den Stuttgarter Norden. Folgende Leistungsgruppen stehen dabei zur Auswahl: Eine Running-Gruppe für alle ambitionierten Läuferinnen und Läufer sowie mehrere Walkinggruppen für zügige, durchschnittlich schnelle und gemütliche Walkerinnen und Walker. Belohnt werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch herrliche Ausblicke zum Beispiel vom Gelände des Bismarckturms, wo zudem ein kostenloses Getränk auf sie wartet.

Der Run up bietet eine Streckenführung ohne Stäffele und startet ebenfalls beim MTV Stuttgart. Auch die Run up-Gruppen sind nach unterschiedlichen Leistungsniveaus für Lauf-Einsteiger und Lauf-Profis aufgeteilt, die Streckenlängen betragen rund fünf, sieben und neun Kilometer. Geführt werden alle Run up & AOK-StäffelesWalk-Gruppen von erfahrenen Walking- und Lauftreffleitern.

Im Anschluss an den Lauf erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein ereignisreicher Ausklang auf dem Vereinsgelände des MTV Stuttgart. Alle, die auf die Strecke gegangen sind, erhalten einen Rabattgutschein für den Getränkestand des Vereins. AOK-Versicherte bekommen für ihre aktive Teilnahme an der Saisoneröffnung zudem 400 ProFit Punkte gutgeschrieben. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

"Wir freuen uns, dass Start und Ziel von StäffelesWalk und Run up dieses Jahr beim MTV stattfinden", sagt MTV-Geschäftsführer Karsten Ewald. "Und nach dem Zieleinlauf geben wir allen interessierten Teilnehmern die Möglichkeit, einige Fitness- und Gesundheitssportangebote des MTV kennenzulernen. Unsere qualifizierten Lehrkräfte bieten ein abwechslungsreiches Programm, während die Kinder der Teilnehmer durch die MTV-Kindersportschule betreut werden."

Die Anzahl der Parkplätze am Veranstaltungsort ist begrenzt. Aus diesem Grund wird die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen: Vom Hauptbahnhof mit der U29 bis Vogelsang und ab dort weiter mit der U2 Richtung Botnang bis zur Haltestelle Millöckerstraße. Ab hier beträgt der Fußweg knapp einen Kilometer.

Weitere Infos und der Flyer zur Veranstaltung unter www.stuttgart.de/laufen.