Presse
  •  

Gründerstammtisch der städtischen Wirtschaftsförderung

06.05.2019 Wirtschaft
Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart lädt Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Gründungsinteressierte am Dienstag, 28. Mai, um 18 Uhr zum sommerlichen Grillen auf die Dachterrasse, viertes Obergeschoss des Rathauses, ein.
"Unternehmensgründungen sind unter volkswirtschaftlichen Gesichtspunkten von zentraler Bedeutung. Sie beleben den Wettbewerb, sorgen für Innovationen, technischen Fortschritt und schaffen Arbeitsplätze", betont Ines Aufrecht, Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung. "Daher ist es mir ein besonderes Anliegen, Startups und all jenen, die es werden wollen, die bestmöglichen Startchancen in Stuttgart zu bieten. Starten Sie mit uns also nicht nur in die sommerliche Grillsaison, sondern auch in ihre unternehmerische Zukunft."

Beim Gründerstammtisch erhalten junge Unternehmerinnen und Unternehmer sowie solche, die es werden wollen, die Gelegenheit, ihre Firmenidee zu präsentieren, Geschäftskontakte zu knüpfen und sich miteinander auszutauschen. Noch offene Fragen rund um das Thema Gründung können bei Bedarf an die anwesenden Beraterinnen und Berater sowie die Leitung des Gründerbüros gestellt werden.

Anmeldungen zum Gründerstammtisch werden bis zum 14. Mai unter www.stuttgart.de/wifoe mit dem Kennwort GG0119 entgegengenommen. Mit der Anmeldung erhalten Interessierte eine persönliche Eintrittskarte.

Weitere Informationen: www.stuttgart.de/gruenderstammtisch