Presse
  •  

Stuttgarter Lauf-Cup startet in die neue Saison

07.05.2019 Sport
Der Lauf-Cup Stuttgart geht 2019 in seine 20. Runde. Am Samstag, 11. Mai, startet der Feuerbacher Volkslauf "Rund um die Mammutbäume", der in diesem Jahr 40-jähriges Jubiläum feiert, zum Auftakt der städtischen Cup-Wertung.
Der zehn Kilometer lange Lauf ist der erste von sieben möglichen Wertungsläufen. Die drei Läuferinnen und drei Läufer, die bei mindestens vier der sieben Volksläufe teilnehmen und die besten Zeiten schaffen, sind die Gewinner des 20. Lauf-Cups. Der Startschuss für den 10-Kilometer-Lauf fällt um 15.20 Uhr im Stadion der Sportvereinigung (Sportvg) Feuerbach.

Neben dem 10-Kilometer-Lauf, der auch für den WLV-Team-Lauf-Cup und den Heart & Sole Cup gewertet wird, finden ein Minilauf für Bambini über 400 Meter, ein Kinder- und Jugendlauf über 2,5 Kilometer (bis Jahrgang 2002), ein 10-Meilen-Lauf (16 Kilometer) und ein 5-Kilometer-Lauf für Einsteiger sowie Walker statt.

Im Anschluss an den Feuerbacher Volkslauf bestehen weitere Möglichkeiten, an der Lauf-Cup-Serie teilzunehmen: Im Frühjahr und im Sommer folgen der 26. Stuttgart-Lauf am 26. Mai, der 31. Botnanger Volkslauf am 13. Juli, der 10. Heumadener Volkslauf am 14. Juli und der 37. Degerlocher Volkslauf und 12. Stuttgarter DOG-Lauf am 20. Juli. Der 17. Bädleslauf Zuffenhausen findet am 14. September statt, bevor der 29. Stuttgarter Silvesterlauf am 31. Dezember in Weilimdorf den Abschluss bildet.

Die Siegerinnen und Sieger der Cup-Wertung werden im Rahmen der Sportabzeichen-Jubilarehrung der Landeshauptstadt im nächsten Jahr mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet. Alle Teilnehmer, die bei mindestens vier der sieben Wertungsläufe ins Ziel kommen, erhalten außerdem einen Anerkennungspreis.

Anmeldungen für den 40. Feuerbacher Volkslauf nimmt der Turnen und Freizeit (TF) Feuerbach unter E-Mail volkslauf@tffeuerbach.de entgegen, Informationen gibt es unter www.tffeuerbach.de/volkslauf.

Weitere Informationen auch zu den weiteren Terminen des 20. Lauf-Cups sind beim Amt für Sport und Bewegung, Alexander van de Sand (Telefon +49 711 216-59814, E-Mail alexander.van.de.sand@stuttgart.de), sowie unter www.stuttgart.de/laufen erhältlich.