Presse
  •  

"Cargobike Roadshow" startet in Stuttgart

15.05.2019 Aktuelles
Die "Cargobike Roadshow" bringt in elf Städten zwölf unterschiedliche Cargobikes mit E-Antrieb zum Kennenlernen und Testen auf öffentliche Plätze. Startschuss der elftägigen Tour ist am Donnerstag, 23. Mai, in Stuttgart.

In der Tübinger Straße, Rupert-Mayer-Platz vor der Marienkirche kann der Testfuhrpark mit Klassikern und Neuheiten - darunter zwei Gold Award Winner der Eurobike 2018 - von 12 bis 18 Uhr ausprobiert werden. Das Roadshow-Team berät dabei hersteller- und händlerneutral.

'Cargobike Roadshow' startet in StuttgartVergrößernHersteller- und händlerneutrale Beratung in Sachen Cargobikes gibt es am 23. Mai in Stuttgart. Grafik: Stadt StuttgartHersteller- und händlerneutrale Beratung in Sachen Cargobikes gibt es am 23. Mai in Stuttgart. Grafik: Stadt Stuttgart
Cargobikes liegen im Trend: Ob beim Transport von Kindern und Einkäufen oder im gewerblichen Einsatz, Cargobikes fahren emissionsfrei am Stau vorbei direkt ans Ziel. Der E-Antrieb sorgt dabei für Extra-Fahrspaß, besonders beim Anfahren und am Berg. Die eCargobikes der Roadshow sind für die private Nutzung und speziell den Kindertransport ausgestattet. Die meisten Modelle können jedoch auch mit Boxen für gewerbliche Transporte ausgerüstet werden.

Die Cargobike Roadshow fand erstmals im September 2016 mit vier Stationen statt. Im September 2019 ist die nächste Roadshow in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg geplant.

Private und gewerbliche Nutzung wird gefördert

2018 wurden in Deutschland laut Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) rund 40.000 eCargobikes verkauft. Das entspricht vier Prozent aller E-Bike-Verkäufe und einem Marktwachstum von rund 80 Prozent gegenüber 2017. Stuttgart bietet wie einige andere Städte eine kommunale Kaufprämie für die Anschaffung von Cargobikes. Baden-Württemberg zahlt eine Kaufprämie für gewerbliche Cargobikes. Sharing-Systeme vereinfachen den Zugang zu Cargobikes.

Weitere Infos: