Presse
  •  

Marc Gegenfurtner leitet künftig das Stuttgarter Kulturamt

23.05.2019 Personalien
Der Gemeinderat hat am 23. Mai mehrheitlich Marc Gegenfurtner zum neuen Leiter des Kulturamts der Landeshauptstadt gewählt.

Marc Gegenfurtner wurde am 28. November 1971 in Böblingen geboren. Er studierte Allgemeine und vergleichbare Literaturwissenschaft und Neuere deutsche Literatur an der Ludwig Maximilians-Universität München mit Abschluss Magister Artium. Gegenfurtner war unter anderem von Februar 2000 bis September 2001 Betriebsdirektor am Wilhelma Theater in Stuttgart, von Mai 2004 bis Februar 2005 Mitarbeiter der Geschäftsführung in einer Berliner Konzeptagentur sowie von August 2005 bis Mai 2007 Geschäftsführender Dramaturg und Mitglied der Theaterleitung am Schauspielhaus Bochum. Danach wechselte er als Büroleiter und Persönlicher Mitarbeiter des Kulturreferenten zur Landeshauptstadt München.

Seit 2014 ist er im Kulturreferat München Leiter der Hauptabteilung 1, die für die Bereiche Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Film, Literatur, Musik, Stadtgeschichte und Wissenschaft zuständig ist.

Gegenfurtner hat viel Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der Freien Szene. Seine Aufgabe sieht er unter anderem als Vermittler in Richtung Bürgerschaft, aber auch in Richtung der Freien Szene. Vernetzen, so Gegenfurtner, stehe im Zentrum seiner Arbeit.

OB Fritz Kuhn (r.) gratuliert dem neuen Kulturamtsleiter Marc Gegenfurtner. Foto: Leif Piechowski/Stadt StuttgartOB Fritz Kuhn (r.) gratuliert dem neuen Kulturamtsleiter Marc Gegenfurtner. Foto: Leif Piechowski/Stadt Stuttgart