Presse
  •  

Jugendamt gibt Tipps für die Pfingstferien

28.05.2019 Kinder/Jugend
Zwei Wochen ohne Schulstress stehen für alle Stuttgarter Schülerinnen und Schüler vor der Tür. Das Jugendamt der Stadt Stuttgart hat auf der Plattform www.ferienprogramm-stuttgart.de eine Vielzahl an abwechslungsreichen Angeboten verschiedener Veranstalter zusammengestellt.
Dazu gehören unter anderem Elektronik- oder Robotikwerkstätten, Kreativkurse oder Sport-Camps. Außerdem können Wasserratten erste Erfahrungen auf dem Wakeboard sammeln oder in die Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs im Gasometer Pforzheim eintauchen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Viele der Angebote sind kostenlos. Weitere Informationen gibt es beim Jugendamt unter Telefon 216-57711.