Presse
  •  

Ehemaliger Touristikdirektor Klaus Lindemann wird 75 Jahre alt

29.05.2019 Aktuelles
Der ehemalige Touristikdirektor Klaus Lindemann wird am Donnerstag, 6. Juni, 75 Jahre alt.
Klaus Lindemann gründete im Jahr 1994 den erfolgreichen Marketingverbund zwischen der Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus und der Stuttgart-Marketing, der deutschlandweit als Erfolgsmodell gilt. Der Verbund hat den Tourismus in Stuttgart und in der Region erheblich vorangebracht. So kletterte die Übernachtungsrate von drei Millionen Übernachtungen im Jahr 1994 auf über 6,7 Millionen im Jahr 2008.

Erfolgreich waren auch große Veranstaltungen wie anlässlich der Sonnenfinsternis 1999, als Lindemann und sein Team ein Sonnenfestival organisierten, das über eine Million Besucher nach Stuttgart lockte. Im selben Jahr fand der große Evangelische Kirchentag mit mehr als 100.000 Gästen statt. Weitere Höhepunkte waren die Marketingkampagnen zu den Fußballweltmeisterschaften 2002 und 2006.

Klaus Lindemann vertrat Stuttgart in wichtigen touristischen Gremien. Er war unter anderem Vizepräsident des Tourismusverbandes Baden-Württemberg, Vorstandsmitglied des Deutschen Tourismusverbandes (DTV), Aufsichtsratsmitglied in der Tourismus Marketing Baden-Württemberg sowie touristischer Sprecher der zwölf WM-Städte während der FIFA Fußball-WM 2006.