Presse
  •  

Informationsveranstaltung zum Verfügungsfonds - Projekte für den Stöckach

10.07.2019 Stadtplanung
Zum Thema "Initiieren und finanzieren - kleine Projekte mit dem Verfügungsfonds umsetzen" lädt das Amt für Stadtplanung und Wohnen am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr in den Saal der Heilandskirche, Sickstraße 41, ein. Ab 17 Uhr stehen Ansprechpartner der Stadt für Fragen, Anregungen und Ideen zur Verfügung.
Für das Sanierungsgebiet Stuttgart 29-Stöckach gibt es einen Verfügungsfonds in Höhe von 7500 Euro, der jährlich abgerufen werden kann. Bis zu 1000 Euro stehen jeweils für Einzelprojekte bereit. Mit den Mitteln sollen kleine, bürgergetragene Projekte im Stadtteil wie die Weihnachtsfeier im Rosengarten der Villa Berg im vergangenen Jahr finanziert werden.

Da für 2019 noch Mittel vorhanden sind, soll die Informationsveranstaltung über die Möglichkeiten des Verfügungsfonds zu Projekten im Stöckach anregen. Falls sich schon zur Veranstaltung Menschen zu gemeinsamen Projekten zusammenfinden, können erste Projektskizzen entstehen und Pläne konkretisiert werden. Für Kinderbetreuung und Snacks ist gesorgt. Weitere Informationen zur Stadterneuerung am Stöckach finden sich unter www.stoeckach29.de.