Presse
  •  

Sommer-Schnittkurs der Beratungsstelle für Obstbau

12.07.2019 Aktuelles
Der Sommer-Schnittkurs der Beratungsstelle für Obstbau findet am Freitag, 26. Juli, von 14 bis 16 Uhr im städtischen Lehrgarten Mühlhausen, Heidenburgstraße 35, statt. Der Obstbauberater der Landeshauptstadt, Andreas Siegele, gibt praktische Anleitungen und Informationen sowie Hinweise auf Krankheiten und Schädlinge an den Obstgehölzen.
Auch im Sommer kann man seinen Obstbäumen etwas Gutes tun.

Einfache Tricks und Kniffe vom Fachmann erleichtern den Umgang mit den Obstbäumen. Dabei kommt es darauf an, jetzt im Sommer bereits die Krone von jungen Bäumen zu formieren, um so einen harmonischen Baumaufbau zu erreichen. Sauerkirschen und Pfirsiche, wie auch Aprikosen können bereits nach der Ernte geschnitten werden. Beim Kernobst können im Sommer bereits unnötige Wasserschosse entfernt werden.

Die Teilnahme am Kurs kostet 21 Euro. Um eine Voranmeldung unter der Telefonnummer 216-91471, E-Mail Andreas.Siegele@stuttgart, Fax 216-9591471 wird gebeten.
Weitere Informationen zur städtischen Obstbauberatung sowie eine Übersicht über das Kursangebot 2019 sind unter www.stuttgart.de/obstbauberatung abrufbar.

Für Streuobstbäume bieten der Förderverein Stuttgarter Apfelsaft und die Schutzgemeinschaft Rohrer Weg am Freitag, 19. Juli, um 14 Uhr am "Rohrer Weg", Treffpunkt Ecke Udam-/Rohrer Straße, einen Sommerschnittkurs mit Andreas Siegele an. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich.