Presse
  •  

Schwanenplatztunnel: Instandsetzung macht Vollsperrung im Herbst notwendig - City Initiative zieht lange Einkaufsnacht vor

24.07.2019 Verkehr/Mobilität
Der Schwanenplatztunnel wird für den Verkehr am ersten Novemberwochenende voll gesperrt. Autofahrer können am 2. November kostenlos auf die Sonderlinie U11 umsteigen, ihr Auto können sie ebenfalls kostenlos auf dem Cannstatter Wasen parken. Das Tiefbauamt ermöglicht dies, da mit erheblichen Verkehrs-behinderungen zu rechnen ist, wie die Landeshauptstadt am Mittwoch, 24. Juli, mitteilte.

Claus-Dieter Hauck, Leiter der Abteilung Stadtbahn, Brücken- und Tunnelbau im Tiefbau sagte: "Den Tunnel passieren täglich ca. 100.000 Fahrzeuge. Das hinterlässt Spuren, deswegen tauschen wir nach über 40 Jahren den Straßenbelag im Tunnel und im Portalbereich aus. Nur durch eine mehrtägige Vollsperrung können die Arbeiten zügig erledigt werden." Der Tunnel ist ab Donnerstag, 31. Oktober 2019, 20 Uhr, bis Montagmorgen, 4. November 2019, 5 Uhr, gesperrt. Hauck weiter: "Wir haben uns bewusst für dieses Wochenende entschieden, da der Freitag, 1. November, ein Feiertag ist."

Ursprünglich hatte die City-Initiative Stuttgart e.V. die lange Einkaufsnacht in der Innenstadt für Samstag, den 2. November, geplant. City-Manager Sven Hahn erklärt: "Die CIS hat in enger Absprache mit der Landeshauptstadt entschieden, die lange Einkaufsnacht 'Stuttgart City leuchtet' auf Samstag, den 26. Oktober, zu verlegen. Wir wollen damit einen Beitrag leisten, damit es während der Bauarbeiten am Schwanenplatztunnel nicht zu zusätzlichen Staus und Verkehrsbehinderungen kommt." Die lange Einkaufsnacht lockt jedes Jahr bis zu 250.000 Besucher in die Stuttgarter Innenstadt.

Hintergrund der Bauarbeiten

Die Straßenbauarbeiten sind umfangreich: In beiden Tunnelröhren wird der Straßenbelag abgefräst und eine neue Asphaltbinderschicht und Asphaltdeckschicht eingebracht. Insgesamt werden ca. 14.000 m² Straßenfläche erneuert. Während der Sperrung wird es folgende Umleitungen geben: Der von der B10/B14 kommende Verkehr wird Richtung Innenstadt über die Neckartalstraße - Pragstraße - Heilbronner Straße geführt. Stadtauswärts wird der Verkehr Richtung Waiblingen und Esslingen über die Heilmannstraße - Wolframstraße - Heilbronner Straße - Pragstraße - Neckartalstraße umgeleitet.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten auf Busse und Bahnen umzusteigen. Auf dem Wasengelände stehen am Samstag, 2. November, von 9 Uhr bis 20 Uhr kostenlose P+R-Plätze bereit. In dieser Zeit fährt die U11 kostenlos in die Stadt und wieder zurück. Das Tiefbauamt bittet um Verständnis für die zu erwartenden
Verkehrsbeeinträchtigungen.