Presse
  •  

Sanierung der Bushaltestelle am Wilhelmsplatz in Bad Cannstatt

24.07.2019 Verkehr/Mobilität
Die extrem stark beanspruchte Bushaltestelle am Wilhelmsplatz in Bad Cannstatt wird von Montag, 29. Juli, 7 Uhr bis Montag, 19. August, 5 Uhr in mehreren Abschnitten saniert. Hierzu wird bereits am Freitag, 26. Juli, ab 15 Uhr eine Ersatzbushaltestelle für die Buslinie X1 zwischen Mercedesstraße und Kleemannstraße eingerichtet.

Die Buslinie 52 hält je nach Baufortschritt weiterhin entweder am Anfang oder am Ende der Bushaltestelle Wilhelmsplatz. Für die Bauarbeiten ist es nötig, zeitweise die Busspur wegzunehmen, so dass die Busse über die Geradeausspur mit dem normalen Verkehr fahren. Zur Erneuerung der Bushaltestelle im Einmündungsbereich der Eisenbahnstraße ist es erforderlich, die Geradeausspur wegzunehmen, dies geschieht am Wochenende von Freitag, 9. August, 13 Uhr bis Montag, 12. August, 6 Uhr. Für die Nutzer der Buslinien werden von der SSB jeweils örtliche Informationen ausgeschildert.

Für die Beeinträchtigungen, die während der Bauzeit unvermeidbar sind, bittet das Tiefbauamt die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. Aus Witterungsgründen kann eine kurzfristige Verschiebung der Ausführungszeit notwendig werden.