Presse
  •  

Waldarbeiten zur Verkehrssicherung im Distrikt Alte Steig in Feuerbach

21.08.2019 Aktuelles
Im Stadtbezirk Feuerbach befindet sich mit 0,6 Hektar der kleinste Walddistrikt Stuttgarts, die "Alte Steig". In diesem Distrikt werden im Zeitraum von 9. bis 13. September an zwei bis drei Tagen zur Sicherung des Verkehrs Bäume gefällt.
Aufgrund der steilen Hanglage müssen standunsichere Bäume entnommen werden, um die Fläche wieder verkehrssicher zu machen. Die Bäume, hauptsächlich Robinien, haben sich südlich der Straße Alte Steige stark vom Hang abgeneigt und drohen zu kippen. Bei den Waldarbeiten werden rund zwanzig kleinere und mittelgroße Bäume entnommen. In der Kurve zur Alten Steige ist daher mit einer temporären Verkehrseinschränkung zu rechnen. Bürgerinnen und Bürger, die den Talkrabbenweg über die Alte Steige nutzen, können auf dem Weg anschließend wieder gefahrenfrei unterwegs sein.