Presse
  •  

Delegation aus Zürich informiert sich in Stuttgart - "Austausch auf Augenhöhe"

02.09.2019 Gemeinderat
Der Erste Bürgermeister Dr. Fabian Mayer empfängt am Freitag, 6. September eine Delegation aus Zürich. Angekündigt haben sich zwölf Gemeinderäte und Vertreter der Kommunalverwaltung. Sie sind zwei Tage in Stuttgart und informieren sich über die Stuttgarter Finanz- und Wirtschaftspolitik oder machen sich ein Bild von wichtigen Städtebauprojekten wie dem Rosensteinquartier, dem Olga-Areal oder dem Dorotheenquartier. Weiterhin auf dem Programm steht ein gemeinsames Mittagessen mit Vertretern des Gemeinderats und ein Besuch des Weindorfs.
EBM Mayer erklärte dazu am Montag, 2. September: "Es ist toll, dass unsere Exkursion im April bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Ich habe damals unsere Gastgeber zum Besuch nach Stuttgart eingeladen und bin froh, nun eine Delegation empfangen zu können." Mayer weiter: "Mit den Vertreterinnen und Vertretern aus Zürich können wir unseren Austausch auf Augenhöhe fortführen. Stuttgart und Zürich stehen vor der Herausforderung, die Lebensqualität für die Bevölkerung weiter auszubauen und schonend mit Ressourcen umzugehen. Dabei ist die jeweilige Ausgangslage durchaus vergleichbar, vor allem, weil die Topographie ähnlich ist und die Städte durch ihre Attraktivität weiter Menschen anziehen." Er sehe, gemeinsam mit dem Bürgermeister für Wirtschaft, Finanzen und Beteiligungen, Thomas Fuhrmann, und Vertretern des Amts für Stadtplanung und Wohnen, dem Austausch gespannt entgegen.