Presse
  •  

Kostenlos die Fitness testen beim AOK-Gesundheitstag im Rathaus

10.09.2019 Gesundheit
Kostenlos und unkompliziert testen, wie es um die eigene Fitness bestellt ist - das können Bürgerinnen und Bürger ab 50 Jahren beim 16. Stuttgarter AOK-Gesundheitstag am Samstag, 14. September, ab 9.30 Uhr im Rathaus.
Am Stand des Amts für Sport und Bewegung im Foyer des dritten Obergeschosses werden bis 13.30 Uhr Fitnesskurztests angeboten. Mit dem Zwei-Minuten-Steptest und dem 30-Sekunden-Aufstehtest werden die Ausdauer und die Beinkraft überprüft. Nach Auswertung des Tests kennen die Bürgerinnen und Bürger ihren Fitnessstand und erhalten eine Beratung, mit welcher Art der Bewegung sie diesen halten oder sogar steigern können. Bei der Suche nach dem geeigneten Bewegungsangebot hilft die Broschüre "Fit ab 50", die passende Angebote in den jeweiligen Stadtteilen auflistet.

Um 10 Uhr beginnt das Vortragsprogramm im Großen Sitzungssaal. Der Geschäftsführer der AOK Stuttgart-Böblingen, Christian Kratzke, und Dr. Markus Klett, Vorsitzender der Ärzteschaft Stuttgart, begrüßen die Gäste. Anschließend gegen 10.30 Uhr folgen vier Fachvorträge: "Diabetes und Adipositas - neue, spannende Behandlungsansätze", "Gefäßkrankheiten - konservative, interventionelle und operative Gefäßtherapie", "Schmerzen reduzieren? - gezieltes Training mit dem AOK-Hüft-Knie-Programm" und "Das Kreuz mit dem Kreuz - konservative und operative Maßnahmen bei Rückenproblemen".

Um 14 Uhr fasst Christian Kratzke die Ergebnisse des Gesundheitstags zusammen. Bis dahin besteht durchgehend die Möglichkeit, sich am Stand des Amts für Sport und Bewegung sowie an weiteren Ständen der Gesundheitsausstellung zu informieren.