Presse
  •  

Siegerentwurf Rosenstein-Wettbewerb im Gläsernen Büro

13.09.2019 Stadtplanung
Der Info-Laden Rosenstein auf der Prag stellt vom 18. September bis 12. Oktober den Siegerentwurf des städtebaulichen Wettbewerbs Rosenstein der Arbeitsgemeinschaft asp Architekten/Koeber Landschaftsarchitektur aus. Zur Eröffnung der Ausstellung am Mittwoch, 18. September, 19 Uhr erläutern Cem Arat und Markus Weismann, Geschäftsführer des Architekturbüros asp, ihren städtebaulichen Entwurf. Sie weisen auf Schwerpunkte ihres Konzepts hin und beantworten Fragen der Besucherinnen und Besucher. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Pressekonferenz Überarbeitung der Entwürfe zum Rosenstein-Quartier - 22.07.2019Sicht auf das neue Rosenstein-Quartier aus Richtung Innenstadt. Grafik: asp/Kloeber
Wie das Gelände nach Inbetriebnahme von Stuttgart 21 für zukunftsorientiertes Wohnen und Arbeiten genutzt werden kann, zeigt das Gläserne Büro in den kommenden Wochen in den Räumlichkeiten auf der Nordbahnhofstraße 81. Die Entwicklungsfläche Rosenstein gilt als derzeit größtes Bauprojekt, das in naher Zukunft in Stuttgart verwirklicht werden soll.

Anfahrt: Gläsernen Büro Rosenstein, Nordbahnhofstraße 81, Straßenbahn-Haltestelle Mittnachtstraße. Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch, 17 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung unter E-Mail mail@infoladen-stuttgart21.de.

Weitere Informationen unter www.stuttgart.de/item/show/305802/1/dept/162094 und infoladen-stuttgart21.de/2019/09/11/rosenstein-making-of-2-wettbewerb-rosenstein-1-preis-ausstellungseroeffnung-18-september-2019-um-19-00-uhr/