Presse
  •  

Doppelhaushalt 2020/2021: Stadt überträgt Reden live im Internet - Gebärdensprachdolmetscher übersetzen

18.09.2019 Gemeinderat
Der Gemeinderat beginnt seine Beratungen über den Doppelhaushalt 2020/2021 der Landeshauptstadt Stuttgart. Interessierte können die Reden von drei öffentlichen Sitzungen auch wieder live im Internet verfolgen.

Den Auftakt machen die Reden von Oberbürgermeister Fritz Kuhn und Finanzbürgermeister Thomas Fuhrmann zur Einbringung des Haushalts am Donnerstag, 26. September. Sie werden ab 16.30 bis ca. 18 Uhr auf www.schawa.tv/gemeinderat-live übertragen und dabei von Gebärdensprachdolmetschern übersetzt.

Wer vor Ort ist, kann die öffentliche Sitzung von der Tribüne des Großen Sitzungssaals im Rathaus verfolgen. Das Bild der Gebärdensprachdolmetscher ist von dort auf einer Leinwand zu sehen. Bürgerinnen und Bürgern mit Hörbehinderung, die noch etwas hören können, steht auch eine induktive Höranlage zur Verfügung.

Im Nachgang zur Sitzung wird unter www.stuttgart.de/doppelhaushalt-2020-2021 sowie unter www.youtube.com/StuttgartLHS ein Video-Mitschnitt mit Untertiteln zur Verfügung gestellt.

Simone Fischer, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung bei der Landeshauptstadt: "Wenn wir Inklusion ernst nehmen, müssen wir gerade im politischen Geschehen Angebote machen, damit interessierte Menschen teilhaben können. Bei einem Thema wie dem Doppelhaushalt werden wichtige Entscheidungen für die Zukunft getroffen. Das ist auch für Bürgerinnen und Bürger mit Behinderung von besonderem Interesse. Instrumente wie Hörhilfen, Dolmetscher oder ein Livestream sind für alle hilfreich, egal, ob sie vor Ort sind oder nicht."

Weitere Termine: Allgemeine Aussprache der Fraktionen und Dritte Lesung

Die Reden zur Allgemeinen Aussprache der Fraktionen am Donnerstag, 24. Oktober, ab 15 Uhr, und die Eingangsreden zur abschließenden Dritten Lesung am Freitag, 20. Dezember, ab 8.30 Uhr, werden ebenfalls live ins Internet übertragen und von Gebärdensprachdolmetschern übersetzt. Auch diese Sitzungen können vor Ort mitverfolgt werden.

Der Beschluss zum Doppelhaushalt 2020/2021 wird am 20. Dezember abends fallen und auf www.stuttgart.de veröffentlicht. Allgemeine Informationen zum Haushaltsplan der Landeshauptstadt Stuttgart gibt es unter www.stuttgart.de/haushaltsplan.