Presse
  •  

Kreisverkehr Heigelin-/Schelmenwasenstraße wird umgebaut

20.09.2019 Bauen
Die Verkehrsführung am Kreisverkehr Heigelin-/Schelmenwasenstraße soll verbessert werden. Hierzu sind umfangreiche Belags- und Markierungsarbeiten erforderlich, die an zwei Wochenenden ausgeführt werden.
Zunächst wird von Freitag, 27. September, 18 Uhr bis Sonntag, 29. September, 18 Uhr eine Verkehrsinsel zurückgebaut. Am zweiten Wochenende, von Freitag, 25. Oktober, 18 Uhr bis Montag, 28. Oktober, 5 Uhr, wird ein neuer Straßenbelag eingebaut, die neue Verkehrsführung markiert und die Beschilderung angebracht. Die Arbeiten sind witterungsabhängig und der Ausführungszeitraum kann sich dadurch verschieben.

Für diese Arbeiten muss die Anschlussstelle der B27 zum Gewerbegebiet Fasanenhof gesperrt werden. Eine Umleitung über die Anschlussstelle SI-Zentrum ist ausgeschildert. Die Zufahrt für die  Anliegerinnen und Anlieger erfolgt über die Schelmenwasenstraße.

Für Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet das Tiefbauamt die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.