Presse
  •  

Vorsorgliche Pause: Paternoster ruht

22.10.2019 Aktuelles
Die Stadtverwaltung hat alle drei Paternoster im Rathaus vorübergehend außer Betrieb genommen, wie sie am Dienstag, 22. Oktober, mitteilte.
Die Paternoster werden werktäglich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wie auch von Besuchern des Rathauses genutzt. Die Verwaltung achtet darauf, dass die Benutzer sicher unterwegs sind. So sind an allen Paternostern eine Benutzungsanleitung, Piktogramme und Hinweise angebracht und alle Mitarbeiter erhalten zusätzlich schriftliche Infos zur sicheren Benutzung der Paternoster.

Das Haupt- und Personalamt wurde jetzt auf einen Arbeitsunfall hingewiesen. Ein Mitarbeiter zog sich beim Benutzen des Paternosters Verletzungen zu. Nun hat die Verwaltung rechtliche Fragen zum Betrieb des Paternosters zu klären, ist aber zuversichtlich, dass die Paternoster vor Beginn des Weihnachtsmarkts wieder in Betrieb gehen.