Presse
  •  

Stuttgart begrüßt internationale Studierende: Bürgermeisterin Fezer eröffnet Informationsveranstaltung "Your start in Stuttgart and the region - Dein Start in Stuttgart und der Region"

30.10.2019 Internationales
Stuttgart ist als lebendige, innovative und internationale Großstadt ein Anziehungspunkt für Studierende aus aller Welt. Um den neuen internationalen Studierenden das Ankommen zu erleichtern, laden die Landeshauptstadt und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) dieses Jahr zum fünften Mal zur Veranstaltung "Your start in Stuttgart and the region" ein.
Isabel Fezer, Bürgermeisterin für Jugend und Bildung, und Dr. Sabine Stützle-Leinmüller, die Leiterin des Geschäftsbereiches Fachkräfte der WRS, werden die Veranstaltung am Mittwoch, 6. November, im Stuttgarter Rathaus eröffnen.

Bürgermeisterin Isabel Fezer dazu: "Stuttgart ist eine internationale Stadt, die Studierende aus aller Welt willkommen heißt. Wir freuen uns über die vielen jungen Neu-Stuttgarterinnen und Neu-Stuttgarter an unseren Hochschulen. Mit der Veranstaltung 'Your start' wollen wir ihnen das Ankommen und Einleben erleichtern. Außerdem wollen wir den Studierenden zeigen, dass Stuttgart interessante Arbeitgeber und attraktive Einstiegsmöglichkeiten nach dem Studium bereithält."

Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, betont: "Die Region Stuttgart ist ein bedeutender internationaler Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, wollen wir die Studierenden als hochqualifizierte Experten von Morgen langfristig in der Region Stuttgart halten. Durch das Welcome Center Stuttgart werden sie in allen Lebenslagen unterstützt: erst beim Einleben und später bei der Arbeitssuche."

"Your Start in Stuttgart and the region" richtet sich an internationale Bachelor- und Masterstudierende ab dem ersten Semester und findet auf Englisch statt. Nach einem Empfang, bei dem die Studierenden einen Welcome Guide mit allen wichtigen Themen erhalten, die für einen guten Studienstart relevant sind, folgen die Begrüßung sowie informative Präsentationen zu den Themen Studieren, Wohnen und Arbeiten.

Zudem haben die neu Angekommenen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen jungen Menschen, die bereits in Stuttgart studieren oder arbeiten. Hierzu sind drei ehemalige internationale Studierende eingeladen, die Stuttgart zu ihrer zweiten Heimat gemacht haben.

Im Anschluss öffnen sich die Türen des Welcome Center Stuttgart und des Weltcafés zum "Get Together". Dabei können die Studierenden ihre Fragen an das Welcome Center, die Agentur für Arbeit, das Studierendenwerk und die Krankenkassen richten.

Veranstaltet wird der Abend von der Abteilung Integrationspolitik der Stadt Stuttgart, gemeinsam mit der Abteilung Wirtschaftsförderung, dem Welcome Center Stuttgart und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH.

Weitere Informationen:  www.stuttgart.de/your-start-in-stuttgart