Presse
  •  

Schwanenplatztunnel ist seit Montagfrüh wieder offen - Bauarbeiten verliefen problemlos

04.11.2019 Aktuelles
Der Schwanenplatztunnel ist wieder offen. Er wurde am frühen Montagmorgen, 4. November, für den Verkehr freigegeben. Der Tunnel war voll gesperrt, damit in beiden Fahrtrichtungen ein neuer Straßenbelag aufgebracht werden konnte.

Das Tiefbauamt ist mit dem Verlauf der Arbeiten zufrieden. Claus-Dieter Hauck, Leiter der Abteilung Stadtbahn, Brücken und Tunnelbau, sagte: "Die Arbeiten erfolgten planmäßig und termingerecht. Wir danken allen Beteiligten für die Zusammenarbeit und den Anwohnern für ihr Verständnis."

Sanierung des Schwanenplatztunnels mit schwerem Gerät.Die Arbeiten im Schwanenplatztunnel erfolgten planmäßig und termingerecht: In beide Fahrtrichtungen wurde ein neuer Straßenbelag aufgebracht. Foto: Thomas Hörner
Auf den Umleitungsstrecken war es - gerade am Samstag und Sonntag - zu erwarteten Verkehrsbehinderungen gekommen. Die Innenstadt war jedoch weitestgehend staufrei. Zahlreiche Autofahrer versuchten, die Baustelle auf kürzestem Weg zu umfahren und verursachten dadurch hohe Verkehrsbelastungen vor allem im Stuttgarter Osten und dem Nordbahnhofsviertel. Claus-Dieter Hauck: "Wir hatten am Samstag eine starke Alternative, dem Stau aus dem Weg zu gehen: nämlich kostenlos auf dem Wasen zu parken und auf die U11 umzusteigen. Leider ist das Angebot weniger gut angenommen worden. 3.000 Parkplätze hatten wir dafür bereitgestellt, rund 300 Fahrzeuge wurden tatsächlich dort geparkt."

Im Laufe der Woche finden im Schwanenplatztunnel noch Restarbeiten statt, so muss der Tunnel gereinigt und Graffiti entfernt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 11. November. Danach wird die Tunneltechnik erneuert. Während der noch laufenden Arbeiten ist die Durchfahrt des Tunnels möglich.